Das Institut für Arbeitsrecht Berlin e.V.

Das Arbeitsrecht war in seiner Entwicklung stets von Impulsen der arbeitsrechtlichen Praxis getragen. Zugleich hat die Arbeitsrechts­wissenschaft im Diskurs mit der Praxis Einfluss auf die Gegenwart und Zukunft dieses Rechtsgebiets.

Das Institut für Arbeitsrecht Berlin ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Unterstützung der Arbeitsrechts­wissenschaft mit ihrem europäischen und internationalen Bezügen zur Aufgabe gemacht hat. Zugleich will er den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis fördern. Aktuelle wie grundlegende Fragestellungen des Arbeitsrechts sollen aus ver­schiedenen für die Arbeitsrechts­praxis maßgebenden Perspektiven erörtert werden. 

Zur Tätigkeit des Vereins gehören:

  • Arbeitsrechtliches Praktikerseminar
  • Workshops, Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen
  • Durchführung von Forschungsvorhaben, einschließlich der Publikation der wissenschaftlichen Ergebnisse